Bewegungsgrade Wiesbaden

Bewegungsfreiheit für Körper & Geist

Bewegungsfreiheit für Körper & Geist

Open Book
Keyboard
MacBook
Crocus
Blueberries
Light Bulb
Reed
Stacks Image p1688_n1063
Stacks Image p1707_n288
Rücken und Seele

Der Rücken ist Sinnbild für unseren inneren Zustand. Signalisiert der gebeugte Gang Kummer und Leid, so ist das Gehen mit aufrechtem Rücken Symbol für Kraft und Selbstbewußtsein.

Der Zusammenhang zwischen seelischer Belastung und Beschwerden in der Wirbelsäule ist belegt. Dabei handelt es sich um Beschwerden im Verlauf der gesamten Wirbelsäule, vom Becken bis zum Kopf, mit nahtlosem Übergang in die vielfältigen Formen des Kopfschmerzes.

Coaching oder Psychotherapie können die notwendige "Rückenkraft" zurückbringen und damit die Grundlage für mehr Lebensqualität legen.

Dabei kann ich mein Wissen aus meiner klinischen Tätigkeit als Orthopäde und Chirotherapeut in meine Arbeit als Ärztlicher Psychotherapeut einfließen lassen. Eine Verbindung, die heute noch eher selten, aber doch so wichtig ist.

Welche Krankheitsbilder können zu Rückenbeschwerden führen? Hier eine kleine Auswahl:
- Depressionen
- Burnout
- Angstzuständen
- Reaktionen auf größere Belastungen
- Abhängigkeiten
- Traumata
Dabei können durchaus fulminante körperliche Befunde vorliegen, wie Bandscheibenvorfälle, Arthrose, Versteifungen, Skoliosen usw.

Einzeltherapie, Coaching oder Paartherapie kommen zur Anwendung.

Die gemeinsame Suche nach Lösungen ist die Basis der gemeinsamen Arbeit.
Es gibt keine Standardlösungen: für jeden gilt es einen individuellen Weg zu finden.

Voraussetzung ist der Wille und die Bereitschaft, sich auf Veränderungen einzulassen und neue Sichtweisen anzunehmen.
Dazu gehört auch, dass die so deutlich im Rücken zu verspürenden Schmerzen auch einen seelischen Auslöser haben können. Zumindest ein Teil der Schmerzen. Für viele ist das schwer auszuhalten.
Trauen Sie sich.